MediTECH Electronik GmbH - Warnke-Verfahren: Hören - Sehen - Bewegen
12-03-13

Gedenken an Fred Warnke

Das Jahr 2013 begann mit einem überaus traurigen Ereignis: Am Neujahrstag verstarb Fred Warnke im Alter von 83 Jahren im Kreise seiner Familie.
Der gelernte Psychoakustiker und Elektroniker war nach vielen Jahren leitender Tätigkeit bei Telefunken in Stuttgart und Hannover 25 Jahre lang kaufmännischer Leiter der Sennheiser electronic GmbH in der Wedemark. Er war Kopf vieler wichtiger Erfindungen und Entwicklungen
und galt als Vater der Mikroport-Technik. Seinen
(Un-)Ruhestand begann er 1990 mit den Worten: „Ab jetzt mache ich nur noch Dinge, zu denen ich Lust habe.“ Er wollte Menschen – speziell Kindern – mit Lern- und Wahrnehmungsstörungen helfen, gegen ihre Schwierigkeiten anzutrainieren und möglichst gut durch die Schule und das spätere Leben zu kommen. Hierfür setzte er seither seine ganze Kraft und Zeit ein. Er entwickelte unermüdlich Ideen für Geräte und Methoden, brachte sein Warnke®-Verfahren vielen tausend Therapeuten, Ärzten und Pädagogen in Seminaren, Vorträgen und Fachbeiträgen nahe und testete etwa tausend Kinder, um ihnen und ihren Eltern Möglichkeiten aufzuzeigen, wie ihnen effektiv geholfen werden kann.
Mitarbeiter der MediTECH war Fred Warnke nie, auch wenn er als Berater und guter Geist des Hauses aus Entwicklungen nicht wegzudenken ist. Bis zuletzt tüftelte er an Entwicklungsstadien, formulierte Texte, lieferte Ideen für Projekte und gab Impulse für weitere Schritte und Verbesserungen im Warnke®-Verfahren.
In einer unglaublichen Zahl an sehr persönlichen und bewegenden Briefen, aber auch in vielen bewusst gesuchten Gesprächen gab es wunderschöne, traurige und berührende Reaktionen.
Fred Warnke ist nicht mehr bei uns – er hinterlässt eine Lücke, die kaum zu schließen sein wird. Aber er lebt auch weiter – in Ihnen, die Sie sein Verfahren täglich nutzen und weitertragen. Und in den Menschen, denen Sie damit helfen und deren Welt Sie damit ein gutes Stück weiter besser machen.



Nach oben   Inhalt drucken

Schnelleinstieg für Sie


Kontakt



MediTECH Electronic GmbH
Langer Acker 7
30900 Wedemark (OT Bissendorf)

Telefon:  +49 (0)5130-97778-0
Fax:   +49 (0)5130-97778-22

E-Mail: service@meditech.de


Kundenbereich



Passwort vergessen?

Termine



Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Mehr Termine