MediTECH Electronik GmbH - Warnke-Verfahren: Hören - Sehen - Bewegen

Verpackungsrichtlinien für Paketeinsendungen



Die folgenden allgemeinen Verpackungsrichtlinien sind Ihnen bei der Vorbereitung Ihres Pakets für den Versand behilflich.

Richtlinien für fachgerechtes Verpacken

Bitte beachten Sie, dass – gemäß der gängigen Beförderungsbedingungen der meisten Transporteure – ausschließlich der Versender für die ordnungsgemäße Verpackung der zur Beförderung dem Transporteur / Spediteur übergebenen Güter Sorge zu tragen hat.
Sie können aktiv daran mitwirken, dass Ihr Paket sicher und rechtzeitig ankommt.
Aus unserer Erfahrung übernehmen Transportunternehmen keine Haftung für beschädigte Paketinhalte, wenn Pakete unbeschädigt oder nur mit Bagatell-Schäden, die eine Beschädigung des Inhalts nicht verursachen, den Empfänger erreichen.
Befolgen Sie daher die folgenden Richtlinien und Abläufe zur Verpackung:

  • Verwenden Sie einen stabilen Karton mit unbeschädigten Seitenlaschen.
  • Entfernen Sie sämtliche Aufkleber vom Paket,  Hinweise auf Gefahrgut und andere nicht mehr aktuelle Versandmarkierungen
    Wickeln Sie alle Artikel getrennt ein
  • Verwenden Sie Polstermaterial wie Schaumstoff, Luftpolsterfolie, Füllflocken o.ä., welches dem Inhalt des Pakets angemessenen ist. Beachten Sie dabei, dass Artikel nicht direkt Kontakt mit der Kartonwand haben, sondern eine Polsterung dazwischen ist.
  • Verwenden Sie stabiles Paketklebeband.
  • Verwenden Sie keine Paketschnüre und kein Packpapier.
  • Verwenden Sie ein Versanddokument/einen Adressaufkleber, aus dem sowohl die Zustell- als auch die Absenderadresse deutlich wird
  • Legen Sie die Empfängeradresse zusätzlich in das Paket.

Nach oben   Inhalt drucken

Schnelleinstieg für Sie


Kontakt



MediTECH Electronic GmbH
Langer Acker 7
30900 Wedemark (OT Bissendorf)

Telefon:  +49 (0)5130-97778-0
Fax:   +49 (0)5130-97778-22

E-Mail: service@meditech.de


Kundenbereich



Passwort vergessen?

Termine



Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Mehr Termine